Zurückbehaltung: Das sollten Beschäftigte beachten

Posted On 10. Juli 2019|

In der Hauptsache soll der Arbeitnehmer seine Arbeitsleistung erbringen, und der Arbeitgeber das dafür vereinbarte Gehalt. Was aber, wenn der Chef nicht zahlt? Oder, wenn die Sicherheit nicht (mehr) gewährleistet ist, gemobbt oder extrem weit versetzt wird? Die Beschäftigten können dann unter bestimmten Voraussetzungen die Arbeitsleistung verweigern…

Hier lesen Sie weiter…

(aus: tz.de)

Print Friendly, PDF & Email