Zu hohe Sollzinsen: Zocken Sparkassen Kunden bei Girokonten ab?

Posted On 1. September 2019|

Verschiedene Banken sollen in einer nicht geringen Zahl von Fällen wesentlich zu hohe Sollzinsen für Girokonten-Kunden berechnet haben. Für Privatkunden geht es da meist nur um wenige Euro im Jahr. Kleine Betriebe und Selbstständige kann ein Girokonto in den Miesen dagegen über die Jahre schon mal Hunderttausende kosten. Der Kreditsachverständige Hans Peter Eibl sagt, in den drei Jahrzehnten, in denen er Konten prüft, sei es nur einmal vorgekommen, dass korrekt abgerechnet worden sei, ansonsten tausendfach Lug und Trug…

Hier lesen Sie weiter…

(aus: ndr.de)

Print Friendly, PDF & Email