„Unsere Karriere-Chancen lösen sich gerade in Luft auf“

Posted On 23. Juni 2020|

Der Jahrgang „Corona“ wird sich bei vielen Arbeitssuchenden einbrennen – besonders unter den Jüngsten. Im Mai 2020 scheitern von den 15- bis 25-Jährigen über 40 % mehr als im Mai 2019 bei der Suche nach einer festeren Anstellung. Selbst unbezahlte Praktika werden derzeit erheblich seltener angeboten. Zudem: Wer in einer Rezession auf den Arbeitsmarkt kommt, hat für lange Zeit mit niedrigerem Gehalt und ausgebremster Karriere zu kämpfen. Obendrein wird gerade diese Generation wohl am stärksten dazu aufgefordert, die Corona-Schulden und die großen Renten-Umfänge für die Babyboomer nachzuerwirtschaften…

Hier lesen Sie mehr…

(aus: XING-Klartext)

Print Friendly, PDF & Email