Studie: Über 40 Jährige arbeiten am effektivsten bei bis zu 25 Wochenstunden

In Deutschland gibt es bereits die Rente mit 67. Andere Länder planen auch, das Renteneintrittsalter anzuheben. Grund ist die demografische Entwicklung: Es gibt zumindest in Industrienationen immer mehr ältere Menschen. Eine Studie der Universität Melbourne hat nun herausgefunden, dass dies unter Umständen problematisch sein kann. Bei Arbeitnehmern ab 40 Jahren sinkt die Effektivität bereits ab 25 Arbeitsstunden pro Woche…

Hier lesen Sie weiter…

(aus: meedia.de)

Print Friendly, PDF & Email