Stellenabbau in Banken geht weiter

Posted On 8. September 2020|

Die 3 Säulen der deutschen Kreditwirtschaft – Privatbanken, Geno-Banken sowie Banken in öffentlicher Trägerschaft zusammengefasst – bremsten 2019 nur kurz ihren Stellenabbau. Im vorigen Jahr sank die Zahl der Arbeitsplätze gegenüber 2018 um 10.250 auf 561.450 Beschäftigten, teilte der Arbeitgeberverband der privaten Banken mit. In den Vorjahren war der Stellen-Rückgang mit bis zu rund 23.000 (Jahr 2017) erheblich stärker ausgefallen. Indes werden die Folgen der Pandemie, wachsende Online-Kanäle zu Lasten der Filialen sowie die Diogitalisierung von Arbeitsprozessen wohl schon 2020 den Verlust von Arbeitsplätzen wieder beschleunigen…

Hier lesen Sie weiter…

(aus: Reuters / Süddeutsche Zeitung)

Print Friendly, PDF & Email