Nach Singapur-Skandal: Diese Zweifel an Wirecard werden bleiben

Posted On 4. Februar 2019|

Noch hat die Singapurer Anwaltskanzlei Rajah & Tann ihre Untersuchung nicht abgeschlossen. Wirecard-Chef Markus Braun konnte den Investoren in einer Telefonkonferenz am Montagmittag aber bereits „mit Sicherheit“ erklären, dass nichts Wesentliches dabei herauskommen werde. „Wir betrachten die ganze Angelegenheit schon als erledigt.“ …

Hier lesen Sie mehr…

(aus: Manager Magazin)

Print Friendly, PDF & Email