Manipulationen bei Wirecard: „Nur harte Sanktionen schrecken hier noch ab“

Posted On 7. Februar 2019|

„Der Fall Wirecard zeigt wieder einmal, dass der Kurs einer Aktie ohne eigenes Zutun des betroffenen Unternehmens durch das Verbreiten von Gerüchten und falschen Fakten ohne fundamentalen Grund nach unten gezogen werden kann“…

Hier lesen Sie mehr…

(aus: boerse-online.de)

Print Friendly, PDF & Email