Mangelnde Führungsqualität: Entfremdung vorprogrammiert

Posted On 18. Mai 2017|

Unternehmen in Deutschland haben ein grundsätzliches Personalproblem: Aus hoch qualifizierten Experten werden täglich tausendfach mittelmäßige Führungskräfte. Emotionale Mitarbeiterbindung fehlt häufig. Vorgesetzten gelingt es nicht, die grundlegenden Bedürfnisse ihrer Mitarbeiter zu erfüllen und sie so zu mehr Leistung zu motivieren. Das wird sich erst ändern, wenn wir Führungsqualität endlich zum Karrierekriterium machen…

Hier lesen Sie weiter…

(aus: der-bank-blog,de)

Print Friendly, PDF & Email