Krankes Kind am Arbeitsplatz rechtfertigt keine fristlose Kündigung

Posted On 10. September 2019|

Nimmt ein Arbeitnehmer sein erkranktes und betreuungsbedürftiges Kind mit zur Arbeit, rechtfertigt dies trotz der hierdurch erfolgten Verletzung der arbeitsvertraglichen Pflichten keine fristlose Kündigung. Das geht aus einem Urteil des ArbG Siegburg vom 4.9.2019 (3 Ca 642/19) hervor…

Hier lesen Sie mehr…

(aus: arbeit-und-arbeitsrecht.de)

Print Friendly, PDF & Email