Kostensparen: Deutsche Bank geht Verschmelzung an

Posted On 11. Februar 2020|

Die Deutsche Bank hat sich die Verschmelzung ihrer deutschen Retail-Einheit Privat- und Firmenkundenbank AG (inklusive der Postbank) auf die Konzern-AG für das zweite Quartal vorgenommen, nachdem Regulierer und Vorstand zustimmten. Die Bank erhofft sich davon in den kommenden zwei Jahren Einsparungen in Höhe von 1,4 Milliarden Euro…

Hier lesen Sie weiter…

(aus: Börsen-Zeitung)

Print Friendly, PDF & Email