EU-Kommission knickt beim Vermögensregister ein

Posted On 13. September 2021|

Die EU-Kommission prüft ein zentrales Vermögensregister für Immobilien, Gold oder Bitcoins, das alle EU-Bürger erfassen soll. Nach Kritik an den Überlegungen rudert die Behörde jetzt zurück. Die Idee komme nicht von ihr…

Hier lesen Sie weiter…

(aus: welt.de)

Print Friendly, PDF & Email