Die Maske: Das neue Accessoire für den Banker von Welt

Posted On 2. Mai 2020|

Atemschutzmasken, Fiebermessungen und Lunchpakete könnten in Zukunft zur neuen Routine der Banker gehören. Die großen Finanzkonzerne der Welt schicken ihre Mitarbeiter langsam zurück in die Büros. Sie werden sich für eine längere Zeit an größere Abstände zwischen den Tischen, an Beschränkungen in den Aufzügen, an abgepacktes Essen und weniger Kaffee-Automaten gewöhnen müssen. Manche Institute erwägen Zuschüsse für Elektromobile auf zwei oder vier Rädern, damit Beschäftigte den öffentlichen Nahverkehr meiden können…

Hier lesen Sie weiter…

(aus: Reuters / cash.ch)

Print Friendly, PDF & Email