Die Deutsch-Banker sollen flexible Arbeitsweise behalten – in Deutschland und in Übersee

Posted On 16. Oktober 2021|

Im Sommer riefen US-Banken das Ende der Pandemie aus. Mitarbeiter sollten raus aus dem Home Office und wieder in den Büros an der Wall Street arbeiten. Bei der Deutschen Bank sieht man das gelassener – nicht zuletzt auch, weil CEO Christian Sewing konzernweit die “Zukunft der Arbeit” und damit hybrides Arbeiten ausgerufen hat.
In Deutschland fährt die Deutsche Bank ohnehin noch im Pandemie-Modus. “Es geht zwar langsam ins Büro zurück, aber nach wie vor gilt, dass nicht mehr als die Hälfte eines Teams im Büro erscheint”, sagte eine Sprecherin der Bank. In der Praxis bedeutet das, dass nach wie vor rund drei Viertel der Mitarbeiter, die von zu Hause arbeiten können, dies auch tun…

Hier lesen Sie weiter…

(aus: finanzbusiness.de)

Print Friendly, PDF & Email