Deutsche Fintech Group mischt österreichischen Markt auf

Während etablierten Geldhäusern in Frankfurt außer Kostensenkung und Fusionsplanspielen nichts einfällt, geht die junge Konkurrenz auf Expansionskurs. Die Fintech Group geht nach Österreich und wird aus den Stand in 2000 Filialen der alpenländischen Post als Partner vertreten sein…

Hier lesen Sie weiter…

(aus: Die Welt / welt.de)

Print Friendly, PDF & Email