Deutsche Bank organisiert bisher weltgrößten Börsengang mit

Der japanische Technologieinvestor und Telekomkonzern Softbank treibt den Börsengang seiner Mobilfunksparte voran. Die Deutsche Bank, Goldman Sachs, Nomura, Mizuho Financial und Sumitomo Mitsui sollen als Investmentbanken die geplant 23 Milliarden Euro schwere Emission auf die Beine stellen…

Hier lesen Sie weiter…

(aus: Reuters / Manager Magazin)

Print Friendly, PDF & Email