Deutsche Bank muss Krisen-Szenario durchrechnen


Die EZB-Bankenaufsicht hat die Deutsche Bank angewiesen, die möglichen Kosten einer Abwicklung des riskanten Handelsgeschäfts durchzurechnen. Es ist das erste Mal, dass die Behörde bei einer europäischen Großbank eine solche Maßnahme anordnet. Dass die Bankenaufsicht die Deutsche Bank ausgewählt hat, ist wohl kein Zufall. Sie gilt wegen ihrer komplexen Geschäfte als eines der gefährlichsten Finanzinstitute der Welt…

Hier lesen Sie mehr…

(aus: Süddeutsche Zeitung)

Print Friendly, PDF & Email