Corona-Zwischenbilanz: Das Bank-Geschäft verändert sich stark und auf Dauer

Posted On 17. Juli 2020|

Die Finanz-Branche erfährt infolge von Corona gerade eine Transformation, wie es sie noch nie gegeben hat. Bargeld und Filialgeschäft sind – wenig überraschend – die Verlierer, Mobiles Zahlen und Online-Aktivitäten gewinnen. Und der bis dato abgefederte Schock ist nur herausgezögert – und wird die Banken treffen, weil deren Ertragskraft (weiter) zurückgeht, prognostiziert die BaFin…

Hier lesen Sie weiter…

(aus: finanz-szene.de)

Print Friendly, PDF & Email