Corona-Fonds schließt erstes Jahr im Minus ab

Posted On 7. September 2021|

Mit bis zu 600 Milliarden Euro kann der Wirtschaftstabilisierungsfonds des Bundes Unternehmen unter die Arme greifen, um die Corona-Krise zu bewältigen. Dazu zählen Kredite, Einlagen und Garantien. Größter Posten bislang sind die fast sechs Milliarden Euro Hilfe für die Lufthansa…

Hier lesen Sie mehr…

(aus: dpa / Dow Jones / n-tv.de)

Print Friendly, PDF & Email