Bewerbungen werden anders, dauern manchmal länger – und führen auch über Umwege

Posted On 13. Mai 2020|

Wer sich unter Corona-Bedingungen für eine neue Stelle bewirbt, darf Hoffnung haben: Denn die meisten Unternehmen brauchen auch in der Krise und erst recht danach fähige neue Arbeitskräfte. Sie konzentrieren sich freilich immer mehr auf digitale Kanäle: Darauf sollten sich BewerberInnen einstellen – und auf ein Telefon- oder Video-Interview vorbereitet sein statt auf ein direktes Gespräch. Außerdem brauchen Personaler aktuell häufig mal etwas länger, oder sie sammeln heute die Kontakte zu Talenten, die sie in einigen Wochen oder Monaten für einen neuen Job anfragen…

Hier lesen Sie mehr…

(aus: recruitingzirkus, bewerbung.com / XING) 

Print Friendly, PDF & Email