Aufseher sehen hohes Risiko in Fusion Deutsche Bank – Commerzbank

Posted On 9. April 2019|

Die Fusion von Deutscher Bank und Commerzbank würde teuer und zeitaufwändig – und für wohl viele Tausend Beschäftigte ein bitterer Lebenseinschnitt, denn sie würden ihren Arbeitsplatz verlieren. Die Aufseher von BaFin, Bundesbank und EZB wollen nun sichergehen, dass die beiden Geldhäuser den Deal nicht schönrechnen, sondern ein präzises Geschäftsmodell vorlegen, das ein Funktionieren und auch ein Wachstum der vereinigten Bank auch nach einem (schmerzhaften) Personalabbau überzeugend darlegt. Außerdem muss die IT-Landschaft einer möglichen neuen Groß-Bank Deutsche Bank – Postbank – Commerzbank integrierbar sein – woran es nach den Erfahrungen der vorigen Jahre große Zweifel gibt. Zudem kann auch das neue blau-gelbe Management nicht aufgebläht einfach weitermachen, sondern muss sich selbst stark verkleinern – auch das ist alles andere als ein Selbstläufer. Die Skepsis bei den Verhandlern bleibt deshalb, ob die Ehe gelingen kann…

Hier lesen Sie mehr…

(aus: Handelsblatt)

Print Friendly, PDF & Email