Arbeitsrecht: Schulungen für Betriebsräte muss Arbeitgeber meist tragen

Posted On 2. Mai 2018|

Wenn sich Betriebsräte für bestimmte Themen speziell weiterbilden wollen – etwa in den Feldern Datenschutz, Mobbing oder digitale Jobs -, dann brauchen sie meist besondere Seminare. Die Kosten dafür muss der Arbeitgeber in den allermeisten Fällen übernehmen, damit die BR qualifiziert arbeiten können, entschied zum Beispiel das Bundesarbeitsgericht grundlegend am 14. Januar 2015 (Aktenzeichen 7 ABR 95/12)…

Hier lesen Sie unsere Info…

Print Friendly, PDF & Email