Commerzbank einigt sich offenbar mit Betriebsräten über Stellenabbau

Die Commerzbank will mit dem Abbau von 9600 Vollzeitstellen bis 2020 die Kosten langfristig senken. Nun verkündete die Bank eine Einigung mit den Arbeitnehmergremien. Der Stellenabbau könne wie geplant umgesetzt werden…

Hier lesen Sie mehr…

(aus: dpa / Handelsblatt)

Print Friendly, PDF & Email